• Uli Osterheld

Deutsche Wildtierstiftung mit Zahlen

Es ist ca. 3 Jahre her, als ich Herrn Kinser von der Deutschen Wildtierstiftung auf einer Tagung nach möglichen Zielwilddichten ansprach. Er wollte sich nicht festlegen, da ja diese auch von vielen Faktoren abhängig ist:

- Ökologische Tragfähigkeit des Lebensraumes

- Tragfähigkeit in Bezug auf tolerierbare Wildschäden

- Tragfähigkeit in Bezug auf Artgesundheit


Nun äußert sich Herr Kinser konkret in einem hörenswerten Podcast, den wir Euch nicht vorenthalten möchten:


https://www.jagdzeit.de/podcast/15-dr-andreas-kinser-rotwild-besser-bejagen


Hierüber sind wir sehr erfreut, so dass sich die Diskussion über angepasste Rotwilddichten objektiver diskutieren lässt.


22 Ansichten0 Kommentare

Pro Jagdkonzept GmbH

Industriestraße 3

76870 Kandel

Telefon: 06398/993091

eMail: info@jagdkonzept.de

web: www.jagdkonzept.de