• Uli Osterheld

Lohn der Mühe...

So wie auf dem Bild darf es einfach nicht aussehen, liegt in der VErantwortung von uns Jägern und ist illegal: Eichennaturverjüngung im Wildkontrollzaun, außerhalb nichts.....!


Wir beschäftigen uns ja viel mit jagdlichen Problemfeldern.....Motivation, um diese anzugehen und die teilweise großen Kraftanstrengungen zu meistern ziehen wir jedoch aus unseren Erfolgen!

Ein solcher Erfolg, von unabhängiger Stelle bestätigt, zeigt sich durch eine wiederholte Aufnahme der forstbehördlichen Stellungnahme im von uns seit 6 Jahren bejagten Revier Landau-Godramstein:

Übernommen mit der Gefährdungsstufe des waldbaulichen Betriebszieles im Forstbetrieb der Stadt Landau als "erheblich gefährdet" in 2013, über die Stufe "gefährdet" in 2016 nun auf "nicht gefährdet" in 2019.

Lediglich die Eiche weist noch relevante Verbissschäden auf, wir versprechen dranzubleiben!


85 Ansichten

Pro Jagdkonzept GmbH

Industriestraße 3

76870 Kandel

Telefon: 06398/993091

eMail: info@jagdkonzept.de

web: www.jagdkonzept.de