Fr., 25. März

|

Waldgaststätte Cramerhaus

Durchführung von Bewegungsjagden

• Einteilung der Schützengruppen, Abrückreihenfolge, Größe und zeitliche Planungen • Bedeutung der Gruppenführer • Zuweisung Hundeführerstände und Durchgehergebiete • Wildbergung • Wildversorgung • Nachsuchenkoordination nach Bewegungsjagden

Anmeldung abgeschlossen
Veranstaltungen ansehen
Durchführung von Bewegungsjagden

Zeit & Ort

25. März, 09:00 – 17:00

Waldgaststätte Cramerhaus, Lindelbrunn 4, 76889 Vorderweidenthal, Deutschland

Über die Veranstaltung

Wie Sie einen kühlen Kopf bewahren!

Der Jagdtag: Eine emotionale und nervliche Herausforderung für jedermann, auch für echte Profis ! Wie kann ich mich so darauf vorbereiten, dass ich immer souverän auf alle Anforderungen, die sich stellen, reagieren kann? Welche Personen übernehmen Schlüsselfunktionen? Was alles schief gehen kann und wie ich dies vorab verhindern kann erfahren Sie in diesem Seminar, in dem es vornehmlich um die Durchführung der Bewegungsjagd am Jagdtag geht.

Empfehlung: Buchen Sie dieses Seminar als Folgeseminar zur »Konzeption von Bewegungsjagden«. Damit vervollständigen Sie Ihr Know-how von A-Z!

Kombinierbar mit dem Seminar "Standauswahl für Bewegungsjagden" für einen Rabatt von 20 %!

Tickets

Preis

Menge

Gesamtsumme

  • Seminarteilnehmer

    €340

    MwSt. inbegriffen

    Kombinierbar mit dem Seminar "Standauswahl für Bewegungsjagden" für einen Rabatt von 20 %!

    €340

    MwSt. inbegriffen

    0

    €0

  • Jagdkonzept Teammitglied

    €0

    Zur Fortbildung unserer Teammitglieder!

    €0

    0

    €0

Gesamtsumme

€0

Diese Veranstaltung teilen