Fr., 26. Nov. | Ausweichparkplatz Eußerthal

Drückjagd im Stadtwald Landau – Godramstein Meisenhörnchen

Durch das anspruchsvolle Gelände wird jeder Jagdtag zu etwas ganz besonderem!
Drückjagd im Stadtwald Landau – Godramstein Meisenhörnchen

Zeit & Ort

26. Nov., 08:00
Ausweichparkplatz Eußerthal, Taubensuhlstraße, 76857 Eußerthal, Deutschland

Über die Veranstaltung

Wir jagen an diesem Tag im 450 ha großen städtischen Eigenjagdbezirk Landau – Godramstein . Das Revier wird von uns  seit 7 Jahren nach unserem Konzept bejagt. Die Balance zwischen Lebensraum und Schalenwild  konnten aktuell in der neuen forstbehördlichen Stellungnahme nachgewiesen werden, aus dem Betriebsziel "erheblich gefährdet" in 2013 wurde "gefährdet" in 2016 und "nicht gefährdet" in 2019 !  Wir sind stolz auf das Ergebniss, der Wald und das Wild zeigen das auch augenscheinlich!

Wir jagen an diesem Tag revierübergreifend eine Teilfläche des Gesamtreviers. Es findet ein Treiben mit ca. 25 Schützen über 2 1/2 Stunden statt.

Alle Schützen befinden sich auf Drückjagdböcken.

Zu bejagende Wildarten: Rotwild (wenig), Schwarzwild, Rehwild

Streckenerwartung (ohne Gewähr, da freie Wildbahn): ca. 15 - 20 Stück Schalenwild

Danach bei der Streckenversorgung Grillwurst im Brötchen und Getränke.

Treffpunkt ist um 8.00 Uhr Ortsausgang Eußerthal auf dem 2. Parkplatz links (auf dem ersten Parkplatz trifft sich eine andere Jagdgesellschaft!). Kaffe und Kuchen als Energie-Snack!

Lassen Sie uns gemeinsam diese schroffen Berghänge an diesem Tag bejagen!

Tickets
Preis
Menge
Gesamtsumme
  • Durchgehender Hundeführer
    €0
    €0
    0
    €0
  • Standschnallender Hundeführer
    €0
    €0
    0
    €0
  • Teammitglied Jagdkonzept
    €0
    €0
    0
    €0
  • Gastjäger gegen Gebühr
    €179
    €179
    0
    €0
  • privater Gast
    €0
    €0
    0
    €0
  • Treiber ohne Hund
    €0
    €0
    0
    €0
Gesamtsumme€0

Diese Veranstaltung teilen