Sa., 30. Okt. | Sportplatz Bechhofen

Bewegungsjagd Karlsberg Saarforst

Als Dienstleister im Staatsforst - neue Wege zur Gewährleistung klimastabiler Wälder !
Bewegungsjagd Karlsberg Saarforst

Zeit & Ort

30. Okt., 08:00
Sportplatz Bechhofen, Am Sportpl., Bechhofen, Deutschland

Über die Veranstaltung

In der Nähe von Homburg im Saarland laden wir zur großen Bewegungsjagd in einem 400 ha Waldrevier ein. 

Mitten im Revier befindet sich die malerische Ruine von Schloss Karlsberg.

Bejagt werden Schwarzwild und Rehwild , vermutlich in 2 Treiben a 1,5 - 2 Stunden/Treiben.

Alle ca. 40 Schützen stehen auf Drückjagdböcken.

Streckenerwartung (ohne Gewähr, da in freier Wildbahn): ca. 30 Stück Schalenwild.

Das Revier wird von uns in Zusammenarbeit mit Saarforst bei den Bewegungsjagden im Winter bejagt.

Hauptmotivation der Auftraggeber ist die Sicherung der forstbetrieblichen Ziele durch Regulierung des Rehwildbestandes.

Das Schwarzwild ist auch als Standwild vorhanden und wird wegen dem umliegenden Feldanteil maximal mit bejagt.

Treffpunkt ist um 8.00 Uhr am Sportplatz Bechhofen. Interessanterweise liegt dieser in Rheinland-Pfalz, die Jagd findet jedoch im Saarland statt :-)

Wir freuen uns auf Euch!

Tickets
Preis
Menge
Gesamtsumme
  • Durchgehender Hundeführer
    €0
    €0
    0
    €0
  • Standschnallender Hundeführer
    €0
    €0
    0
    €0
  • Teammitglied Jagdkonzept
    €0
    €0
    0
    €0
  • Gastjäger gegen Gebühr
    €179
    €179
    0
    €0
  • privater Gast
    €0
    €0
    0
    €0
  • Treiber ohne Hund
    €0
    €0
    0
    €0
Gesamtsumme€0

Diese Veranstaltung teilen