Di., 23. Nov. | Söhrewald

Auftragsjagd im Forstamt Melsungen

Ein Auftrag zur Erstellung einer Drückjagdkonzeption führt uns dieses Jahr ins hessische Forstamt Melsungen in die Revierförsterei Fahrenbach. HIer werden wir gemeinsam mit unserem Partner Hessenforst eine eintägige Bewegungsjagd organisieren und durchführen. Die Ansprüche sind durch die hohe, eigen
Auftragsjagd im Forstamt Melsungen

Zeit & Ort

23. Nov., 08:00
Söhrewald, Fahrenbachstraße 51, 34320 Söhrewald, Deutschland

Über die Veranstaltung

Ein Auftrag zur Erstellung einer Drückjagdkonzeption führt uns dieses Jahr ins hessische Forstamt Melsungen in die Revierförsterei Fahrenbach. HIer werden wir gemeinsam mit unserem Partner Hessenforst eine eintägige Bewegungsjagd organisieren und durchführen. Die Ansprüche sind durch die hohe, eigene Kompetenz im Forstamt im Bereich der Bewegungsjagd sehr hoch gesetzt. Dies spornt uns umso mehr an, unser hohes Niveau im Bereich der Bewegungsjagden auch für Dritte umzusetzen. Wie in unseren eigenen Revieren...sind wir gespannt!

Teilnehmer für diese Jagd über JAGDKONZEPT sind limitiert auf speziell ausgewählte Personen, die in der Mithilfe am Jagdtag erfahren und leistungsfähig sowie kompetent geschult sind. Wir bitten um Verständnis, dass die Anmeldung nur nach Absprache mit Uli Osterheld durchgeführt werden kann.

In größerer Zahl werden durchgehende Hundeführer gesucht, eine Aufwandsentschädigung durch HESSENFORST wird in Höhe von 30,- Euro/HUnd gezahlt (max. 3 Hunde). Anmeldung bitte nach Rücksprache mit Uli Osterheld selbständig über die Homepage.

Sind wir gespannt, was uns dieses Jahr erwartet, eine Rekordstrecke würde uns natürlich wieder freuen.....und unsere Auftraggeber auch :-) 

Eintrittskarten
Preis
Menge
Gesamtsumme
  • Standschnaller
    €0
    €0
    0
    €0
  • Durchgehender Hundeführer
    €0
    €0
    0
    €0
  • Ausverkauft
    Standschütze ohne Hund
    €0
    €0
    0
    €0
Gesamtsumme€0

Diese Veranstaltung teilen