Jagdhundeprüfung bei uns im Lehrrevier


Am 03.09.2022 fand erstmals eine Stöberhundeprüfung bei uns im Lehrrevier Lindelbrunn über den ökologischen Jagdverband statt:


Geprüft wurde die sog. "Beschränkte Brauchbarkeit Stöbern" in den Fächern

- Schussfestigkeit

- Leinenführigkeit

- Verhalten auf dem Stand

- Sozialverträglichkeit

- Führung

- Stöbern (Standschnaller oder Durchgeher)


Es traten 4 Prüflinge an (Teckel, Terrier, Bracke, Wachtel), 3 davon konnten das Prüfungszeugnis mit "bestanden" mit nach Hause nehmen! Glückwunsch an Hund und Führer!

Wir überlegen, dies als festen Bestandteil bei uns zu etablieren, benötigen jedoch dazu die nötige Manpower für Prüfer und Beobachter. Der Andrang von Prüflingen ist groß....


Hunde braucht die Jagd! Nicht irgendwelche, sondern brauchbare Jagdhunde!

40 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen